Wiesberger erstmals unter Par

Aufmacherbild
 

Bernd Wiesberger beendet die dritte Runde bei den British Open in St. Andrews mit 71 Schlägen und bleibt damit eins unter Par. Obwohl er sich im Vergleich zu den Vortagen etwas steigerte, zeigt sich der Burgenländer nicht zufrieden. "Ich habe gutes Golf gespielt, aber die Löcher sind derzeit für mich wie vernagelt", vermeldet er via Twitter. "Ich bekomme keinen Lauf auf den Greens." Derzeit rangiert er um den 70. Platz, am Montag geht die letzte Runde des Major-Turniers über die Bühne.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen