British Open ohne Rory McIlroy?

Aufmacherbild

Autsch! Die 144. Auflage der British Open im Golf-Mekka St. Andrews (16. bis 19. Juli) droht ohne den Weltranglisten-Ersten Rory McIlroy über die Bühne zu gehen. Der 26-jährige Nordire verletzt sich beim Fußballspielen mit Freunden am Samstag. Auf "Instagram" postet McIlroy ein Bild, das ihn mit Krücken zeigt. Er teilt mit, dass er sich im linken Sprunggelenk einen Bänderriss und eine Kapselverletzung zugezogen hat. Die Therapie hat bereits begonnen, ein Open-Start ist wohl unwahrscheinlich.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen