Wiesberger wieder mit 70er-Runde

Aufmacherbild

Bernd Wiesberger erlebt am 3. Tag des US-Masters in Augusta eine Berg- und Talfahrt. Der Burgenländer startet gut mit zwei Birdies auf den ersten drei Löchern, hat dann aber eine Schwächephase und lässt auf den nächsten vier Spielbahnen drei Schlagverluste folgen. Wie schon am Freitag erholt er sich vom zwischenzeitlichen Tief, spielt drei weitere Birdies und kehrt mit einer 70 zurück ins Clubhaus. Mit insgesamt 215 Strokes (-1) verbessert sich der 29-Jährige unter die Top-30 des Klassements.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen