Wiesberger mit gutem Finish

Aufmacherbild
 

Bernd Wiesberger beendet sein erstes Masters in Augusta mit insgesamt 286 Schlägen und zwei unter Par. Der Burgenländer spielt am Schlusstag eine 71 und landet als bester Debütant auf dem geteilten 22. Platz. Nach schwachem Beginn, auf der 2 unterläuft ihm ein Bogey, auf der 4 sogar ein Doppel-Bogey, dreht er wie am Samstag auf den Back-Nine auf. Auf der 13 und 18 spielt er Birdie, auf der 15 gelingt ihm sogar ein Eagle. Flight-Partner und Titelverteidiger Bubba Watson schließt mit +1 ab.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen