Brier bei British Open inferior

Aufmacherbild

Desaströses Ende für Markus Brier bei den British Open. Der Wiener spielt am Freitag auf dem Par-70-Kurs in Sandwich eine 80er-Runde und liegt nach seiner 77 am Vortag bei insgesamt 17 Schlägen über Par. Damit ist Brier nur auf Platz 151 von 153 zu finden und verpasst den Cut. Die Spitze teilen sich Darren Clarke (NIR) und Lucas Glover (USA). Chad Campbell (USA), Martin Kaymer (GER), Thomas Björn (DEN) und Miguel Jimenez (ESP) liegen einen Schlag dahinter.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen