Clarke gewinnt British Open

Aufmacherbild

Darren Clarke gewinnt am Sonntag in Sandwich die 140. British Open. Mit einer 70er-Schlussrunde wandelt der Nordire bei schwierigen Bedingungen seine nach drei Runden eingenommene Führung in seinen ersten Major-Triumph um. Der 42-Jährige setzt sich mit fünf unter Par je drei Schläge vor den US-Amerikanern Dustin Johnson und Phil Mickelson durch und ist damit der ältese British-Open-Sieger seit 1967. Clarkes Siegesprämie beträgt 1,025 Millionen Euro. Markus Brier verpasste den Cut klar.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen