Brier verpasst British Open

Aufmacherbild

Markus Brier wird heuer nicht zum siebenten Mal an den British Open teilnehmen. Der Wiener landet am Montag im 36-Loch-Qualifikationsturnier in Sunningdale auf dem geteilten 21. Platz. Die Top Ten lösen das Ticket. Nach einer 71er-Runde am Vormittag auf dem New Course (Par 69) spielt Brier am Nachmittag auf dem Old Course (Par 70) eine starke 66, verpasst aber die Playoffs mit ingesamt -2 um zwei Schläge. Der Engländer James Morrison gewinnt die Quali mit -8 vor Landsmann Sam Walker (-6).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen