Mickelson-Sieg bei British Open

Aufmacherbild

Der US-Amerikaner Phil Mickelson sichert sich souverän den Sieg bei den 142. British Golf-Open im schottischen Muirfield. Der 43-Jährige feiert den bereits fünften Major-Titel seiner Karriere. Mickelson bleibt mit einer 66er-Runde zum Abschluss drei Schläge unter Par und genausoviele vor dem Schweden Henrik Stenson. Den dritten Platz mit +1 teilen sich Poulter, Westwood (beide ENG) und Scott (AUS). Tiger Woods belegt den geteilten sechsten Rang. Bernd Wiesberger landet auf dem 64. Endrang.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen