Drei Spieler mit Chance auf Nummer 1

Drei Spieler können Woods schon diese Woche von der Spitze verdrängen. Adam Scott müsste mindestens Dritter werden und dürfte sich diesen Platz höchstens mit einem andern Spieler teilen.

Der Schwede Henrik Stenson müsste mindestens Zweiter werden und dürfte ebenfalls höchstens einen Konkurrenten schlaggleich neben sich haben.

Der Australier Jason Day müsste das Masters gewinnen und zugleich dürfte Scott nicht alleiniger Zweiter werden.

Einige Legenden dabei

Nachdem alle Masters-Sieger ein lebenslanges Startrecht haben, sind auch zahlreiche Legenden am Start.

So auch der 56-jährige Deutsche Bernhard Langer, der dort zwei Mal gewonnen hat und zum bereits 31. Mal antritt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen