Aufmacherbild

Austro-Aufgebot für Ladies Open steht

Drei Tage vor dem Beginn der UNIQA Ladies Golf Open presented by Raiffeisen in dieser Woche (2. bis 4. September) steht fest, welche Damen Österreich bei diesem 200.000-Euro-Event der LET Tour (Ladies European Tour) vertreten werden.

Bei Stefanie Michl und Nicole Gergely war dies auf Grund ihrer Tourkarte von Beginn an klar.

Nun hat der GC Föhrenwald mit Präsident Mag. Klaus Schneeberger auch drei weiteren Damen den Start im Föhrenwald mittels Wildcard ermöglicht.

Dies trifft auf Natascha Großschädl-Fink und Eva Steinberger zu.

Sie zählten ja in den vergangenen Jahren zu den heimischen Fixstarterinnen bei diesem Event. Dazu kommt noch Daniela Wagner, auch sie hat bei diesem Turnier der LET schon gespielt.

Änderung bei Amateurinnen

Bei den Amateurspielerinnen gab es nach Rücksprache mit dem ÖGV Sportdirektor Niki Zitny eine Änderung.

Während Marina Stütz und Christine Wolf schon im Aufgebot waren, wurde an Stelle von Sarah Schober, nunmehr Nina Mühl nominiert.

Im Anschluss an die morgige Pressekonferenz wird die dreifacher Gewinnerin und Titelverteidigerin Laura Davies die ihr speziell gewidmete Tafel “Laura`s Lake” gemeinsam mit Präsident Mag. Klaus Schneeberger auf Hole 18 enthüllen.

Nachdem sie vor zwei Jahren beim Stechen gegen Linda Wessberg den Ball gleich zweimal im See neben dem 18-er Loch versenkt hatte und dieses Kunststück auch im letzten Jahr am zweiten Turniertag zusammenbrachte, meinte Präsident Klaus Schneeberger, dass die englische Lady wohl eine besondere Beziehung zu diesem Gewässer haben müsse.

"Lake Laura" wird gewürdigt

Daher heißt der See seit 2010 „Lake Laura“. Mrs Davies weihte ihn nach der Siegerehrung standesgemäß mit einer Flasche Whiskey ein, morgen gibt es die offizielle Würdigung (Fotoshooting).

Bemerkenswert ist auch die Tatsache, dass in der gestern nominierten europäischen Mannschaft für den Solheim Cup im September in Irland, mit den beiden Engländerinnen Melissa Reid und Laura Davies sowie der Schwedin Carolina Hedwall drei Spielerinnen mit dabei sind, die auch bei den UNIQA Ladies Golf Open presentd by Raiffeisen starten.

 

Zeitplan für die UNIQA Ladies Golf Open, presented by Raiffeisen:

Mittwoch, 31. August

14.30 Uhr                  Abschluss-Pressekonferenz

16.00 Uhr                  Caddy-Tournament (Proetten stellen sich als Caddys zur Verfügung)

20.00 Uhr                  Siegerehrung in der VIP Halle des GC Föhrenwald

Donnerstag, 1. September

07.30 – 9.00 Uhr      1. Start des Pro-Am-Turniers

11.30 – 13.00 Uhr    2. Start des Pro-Am-Turniers

11.00 – 13.00 Uhr    VIP-Putting Competition

20.30 Uhr                  Galaabend mit Siegerehrung Pro-Am, Arena Nova

Freitag, 2. September

08.00 Uhr                  1. Tag der UNIQA Ladies Golf Open, Eintritt frei

 

Samstag, 3. September

08.00 Uhr                  2. Tag der UNIQA Ladies Golf Open (Cut), Eintritt € 10.-

20.30 Uhr                  Players-Party in der VIP-Halle des GC Föhrenwald

 

Sonntag, 4. September

08.00 Uhr                  Finaltag der UNIQA Ladies Golf Open, presented by Raiffeisen

16.00 Uhr                  Eintritt € 10.-, Siegerehrung beim Hole 18

Mehr zum Thema Zum Seitenanfang»