Mach es wie Ernie!

Aufmacherbild
 

Mach es wie Ernie!

Aufmacherbild
 

Die American Century Championship gilt gemeinhin als der „Super Bowl der Celebrity Golfer“.

Jedes Jahr im Juli treffen sich die golfenden VIPs in Lake Tahoe zum ultimativen Showdown in Sachen Golf.

NBC Sports überträgt die Turniertage live in den USA und die ehemaligen bzw. teilweise immer noch aktiven Sporthelden bekommen eine Woche lang einen Eindruck, wie sich Tiger Woods & Co jede Woche so fühlen.

Quinn startet durch

Seit 23 Jahren gibt es das Turnier, und jedes Jahr wieder wandelt sich der idyllische Lake Tahoe im US-Bundesstaat Nevada zum Treffpunkt der Stars und Sternchen.

Einer, der das Gefühl des Sieges gut kennt, ist Eishockeylegende Dan Quinn. Der ehemalige NHL-Crack konnte die American Century Championship schon drei Mal gewinnen, doch der vierte Triumph in diesem Jahr schmeckte besonders süß.

Seit vielen Jahren geht Quinn dem Südafrikaner Ernie Els bei ausgewählten Turnieren als Caddie, und irgendwie wollte es das Schicksal, dass exakt am selben Tag Ernie die Open Championship in Royal Lytham & St. Annes gewann und Dan Quinn die American Century Championship.

Auf den Frontnine der Finalrunde erfuhr Quinn vom Sieg seines Kumpels und Teilzeit-Bosses in England. Inspiriert von den Neuigkeiten gelangen dem Amerikaner gleich drei Birdies auf den ersten sieben Löchern.

Das nach einem modifizierten Stableford-System ausgetragene Turnier gewann Quinn mit sechs Punkten Vorsprung auf den ehemaligen NFL-Quarterback Mark Rypien und Hall-of-Fame-Quarterback John Elway. Der als Favorit gehandelte Tony Romo (Quarterback der Dallas Cowboys) musste sich mit Platz vier begnügen.

„Ich muss mehr Bewerbe spielen“, meinte Romo, der in der Woche danach schon ins Trainingscamp der Cowboys einzog. „Ich spiele nicht genug, um in Drei- oder Vier-Tages.Events mithalten zu können. Golf ist ein hartes Spiel.“

Geschichte wiederholt

Dan Quinn hingegen war natürlich superhappy: „Das ist ein toller Tag. Ernie und ich haben beide vor zehn Jahren gewonnen. 2002 gewann er die British und ich mein drittes Event hier – und jetzt, zehn Jahre später, passiert dasselbe noch einmal – unglaublich!"

"Ich habe jetzt hier 1992, 2002 und 2012 gewonnen, daran habe ich schon das ganze Jahr über gedacht.“

Weitere Teilnehmer an der diesjährigen Ausgabe der American Century Championship: NBA-Legende Michael „Air“ Jordan, NASCAR-Champion Denny Hamlin, Model-Schauspielerin Angie Everhart, Green Bay Packers Quarterback Aaron Rodgers, Basketball-Sir Charles Barkley, Box-Champion Oscar de la Hoya, Ski-Ungeheuer Bode Miller, Ex-US-Vice President Dan Quayle u.v.a.m.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen