Wiesberger ist Nr. 152 der Welt

Aufmacherbild

Neues Karriere-Hoch in der Golf-Weltrangliste für Bernd Wiesberger nach seinem neunten Rang beim Saison-Auftakt in Südafrika. Der 26-jährige Burgenländer verbessert sich nach dem Erfolg bei den Joburg Open in Johannesburg vom 160. auf den 152. Platz (1,16 Punkte). Die Weltrangliste wird weiter vom Engländer Luke Donald (10,05) vor Landsmann Lee Westwood (7,78) und Rory McIlroy (NIR/7,53) angeführt. Martin Wiegele büßt drei Ränge ein und ist 274., Markus Brier liegt weiter auf dem 346. Rang.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen