Wiesberger genießt den Luxus

Aufmacherbild
 

Nach den hervorragenden Wochen inklusive Sprung auf Rang 36 der Golf-Welt genießt Bernd Wiesberger den Luxus, künftig die größten Turniere spielen zu können. Trotzdem hätte er sich in Malaysia den ganz großen Coup gewünscht. "Der Sieg wäre die Krönung gewesen. Aber in Summe waren es vier geniale Wochen", gesteht der 29-Jährige bei "Sky". Nach dem Erfolgslauf wechselt Wiesberger auf die US-PGA-Tour und ist beim Masters in Augusta startberechtigt. "Das ist der heilige Gral des Golfsports."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen