Wiesberger macht 85 Ränge gut

Aufmacherbild

Nach der missglückten Auftaktrunde mit 80 Schlägen (+8) und dem wenig schmeichelhaften 148. Zwischenrang bläst Golfer Bernd Wiesberger am zweiten Tag der Open de Espana in Girona zur großen Aufholjagd. Dem Oberwarter gelingt mit 68 Strokes die viertbeste Runde des Tages, womit er sich im Klassment um 85 Ränge verbessert. Als 63. und mit vier über Par schafft er punktgenau den Cut. In Führung liegt der Belgier Thomas Pieters (-6) einen Schlag vor Eddie Pepperell (ENG) und Joost Luiten (NED).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen