Kaymer gewinnt WGC Champions

Aufmacherbild
 

Mit einer Traumrunde am Schlusstag sichert sich Martin Kaymer den Sieg bei den World Golf Championships. Der deutsche Superstar greift auf Rang sechs liegend den Führenden Fredrik Jacobson vom ersten Abschlag an und setzt den Schweden mit einer sensationellen 63er-Runde enorm unter Druck. Jacobson kann nicht kontern und beendet das Turnier in Shanghai mit einer 71er-Runde (seine schlechteste) als Zweiter. Der Nordire Graeme McDowell wird am Sheshan International Golf Club Dritter.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen