Jacobson bei HSBC Champions top

Aufmacherbild

Fredrik Jacobson (-11) übernimmt bei den mit 7 Mio. Dollar dotierten HSBC Champions in Shanghai nach der 2. Runde die Führung. Der Schwede liegt beim WGC-Event einen Schalg vor dem Duo Louis Oosthuizen (RSA) und Adam Scott (AUS). Der Führende nach der Start-Runde, Keegan Bradley (USA/-9), rutscht auf Rang vier ab. Martin Kaymer (GER/-7) verbessert sich wie der Weltranglisten-Zweite Lee Westwood (ENG) auf Rang sieben. Der Weltranglisten-Dritte McIlroy (NIR/-5) liegt auf dem geteilten 17. Rang.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen