Wiesberger in Wentworth zurück

Aufmacherbild

Bernd Wiesberger startet am Donnerstag schwach in die BMW PGA Championship in Wentworth. Dem Burgenländer unterlaufen auf den Front Nine vier Bogeys und ein Double-Bogey, bei einem Birdie. Auf den Back Nine gelingt mit je zwei Birdies und Bogeys zumindest Schadensbegrenzung. Mit 77 Schlägen auf dem Par-72-Kurs liegt Wiesberger auf Rang 123. Der Italiener Francesco Molinari führt mit sieben unter Par zwei Strokes vor dem Schweden Robert Karlsson. Rory McIlroy (eins unter) belegt Platz 23.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen