Jaidee gewinnt die Wales Open

Aufmacherbild

Thongchai Jaidee lässt sich am Schlusstag der Wales Open die Führung nicht mehr nehmen und feiert seinen fünften Sieg auf der European Tour. Dem Thailänder genügt eine 72er Runde, um seinen Vorsprung über die Runden zu bringen. Rang zwei teilen sich mit einem Schlag Rückstand vier Pros: Gonzalo Fedz-Castano (ESP), Richard Sterne (RSA), Thomas Björn (DEN) und Joost Luiten (NED). Jaidee, der die Nachfolger von Alexander Noren (SWE) antritt, kassiert rund 350.000 Euro.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen