KLM Open mit zwei Österreichern

Aufmacherbild

Bei den am Donnerstag startenden KLM Open im niederländischen Hilversum sind zwei österreichische Vertreter am Start. Nach zwei Wochen Pause will Markus Brier bei dem mit 1,8 Millionen Euro dotierten Turnier endlich seine Tourkarte fürs kommende Jahr absichern. Bernd Wiesberger hat nach dem verpassten Cut in der Vorwoche höhere Ziele. Der Burgenländer will sich mit einer starken Leistung in die Top-60 im "Race-to-Dubai" schieben und sich so für das Tourfinale qualifizieren.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen