Brier warnt vor starken Wind

Aufmacherbild
 

Markus Brier warnt vor den mit 2,5 Mio. Euro dotierten China Open (European Tour) vor den Wetterbedingungen, die das Turnier nahe Peking beeinflussen können. "Es ist irrsinnig windig und soll die ganze Woche so bleiben", meint Österreichs Golf-Urgestein. "Man muss die Bälle flacher und mit weniger Spin schlagen." Brier muss mangels Tourkarte in dieser Saison auf Turnier-Einladungen hoffen. Als Sieger von 2007 ist ihm eine solche im Binhai Lake GC sicher. Auch Martin Wiegele tritt dort an.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen