Schwacher Start von Wiegele

Aufmacherbild

Martin Wiegele erwischt im Kampf um eine Karte für die European Tour keinen guten Start. Der 36-Jährige bringt es am ersten Tag des Tourschnool-Finals in Girona (ESP) nur auf zwei Schläge über Par. Damit hält der Steirer, der am anspruchsvolleren Stadion-Kurs antritt, am geteilten 100. Platz. Nach vier Runden, zwei auf dem Stadion- und zwei auf dem Tour-Kurs, wird ein Cut gemacht. Derzeit liegen die besten 25 bei -3. Spitzenreiter ist der Däne Christian Gloet mit -6.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen