Stenson gewinnt beim Tour-Finale

Aufmacherbild

Henrik Stenson verteidigt seinen Titel bei der Tour Championship in Dubai. Der 38-jährige Schwede gewinnt wie im Vorjahr das mit 8 Mio. Dollar dotierte Event der European Tour im Jumeirah Golf Estates mit zwei Schlägen Vorsprung auf das Trio Victor Dubuisson (FRA/-14), Justin Rose (ENG) und Rory McIlroy (NIR). Der Weltranglisten-Erste stand bereits vor dem Saisonabschluss als Sieger der Wertung "Race to Dubai" fest, Stenson belegt im Jahresranking Rang zwei. Bernd Wiesberger (-9) wird 16.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen