Wiesberger verliert an Boden

Aufmacherbild
 

Bernd Wiesberger fällt am dritten Tag der Sicilian Open auf den 30. Platz zurück. Der Wiener kommt mit den windigen Verhältnissen nicht gut zurecht und hält nach einer 75er-Runde bei drei Schlägen unter Par. In Führung liegt der Däne Thorbjörn Olesen (-12). Dem 22-Jährigen gelingt eine brillante 67, womit er einen Drei-Schläge-Vorsprung auf seine Verfolger Andrew Parr (CAN) und Nicolas Colsaerts (BEL) herausspielt. Hans Peter Bacher hat bereits am Freitag den Cut verpasst.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen