Brooks vor erstem Tour-Titel

Aufmacherbild
 

Daniel Brooks (ENG) verteidigt am Moving Day bei den Scottish Open seine Führung. Der 28-jährige Engländer spielt am Samstag eine 69(-1) und liegt mit insgesamt zwölf unter Par in Front. Einen Schlag dahinter liegt der Franzose Raphael Jacquelin. Den dritten Rang teilen sich Rickie Fowler (USA), Tommy Fleetwood (ENG) und Joost Luiten (NL) mit zehn unter Par. Für Brooks wäre es sein erster Titel auf der European Tour. Der Sieger im Gullane GC kassiert mehr als 600.000 Euro.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen