Wiesberger rettet den Cut

Aufmacherbild
 

Bernd Wiesberger rettet bei den Scottish Open in Inverness mit einer starken Schlussphase die Qualifikation für das Wochenende. Der Burgenländer startet zwar mit einem frühen Birdie, nach Bogey und Doppel-Bogey fällt er aber aus dem Cut. Vier Schlaggewinne auf den letzten acht Bahnen retten die 70er-Runde. Mit insgesamt 138 Schlägen (-6) teilt sich Wiesberger Platz 34. Martin Wiegele scheidet nach einer 81 (+9) als 151. (+8) aus. Chris Doak (SCO/-12) führt die British-Open-Generalprobe an.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen