Wiesberger spielt sich in Top 10

Aufmacherbild

Bernd Wiesberger verbessert sich auf der 2. Runde der South African Open auf Rang 8. Der Burgenländer startet mit einem Eagle auf Rang 2 perfekt und bringt eine Runde mit 4 unter Par ins Klubhaus. Mit sieben unter Par hat Wiesberger vier Schläge Rückstand auf Leader Steven O'Hara (SCO). Markus Brier kommt hingegen trotz eines Top-Starts (2 Birdies auf den ersten vier Löcher) nicht über eine Par-Runde hinaus. Der Wiener schafft aber als 26. souverän den Cut.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen