Slattery gewinnt Russian Open

Aufmacherbild
 

Lee Slattery sichert sich nach Runden mit 66, 67, 67 und 69 Strokes (-15) den Sieg bei den M2M Russian Open im Skolkovo Golf Club von Moskau. Der 37-jährige Engländer gewinnt mit einem Schlag Vorsprung auf Estanislao Goya (ARG/-14). Rang drei belegt Titelverteidiger David Horsey (ENG/-13). Den 4. Platz (-12) teilen sich Michael Hoey (NIR), James Heath (ENG), Pablo Martin Benavides (ESP) und Oskar Henningsson (SWE). Slattery feiert nach dem Madrid Masters 2011 den 2. Sieg auf der European Tour.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen