Hoey gewinnt Russian Open

Aufmacherbild

Michael Hoey hat sich den Sieg bei den Russian Open in Moskau nicht mehr nehmen lassen. Der Nordire beendet das mit einer Million Euro dotierte Turnier der European Tour mit einer 70er-Runde und gewinnt mit 272 Schlägen (-16) vor Alexandre Kaleka (FRA/-12) und Matthew Nixon (ENG/-12). Martin Wiegele büßt am Schlusstag acht Ränge ein und beendet das Turnier mit 5 über Par auf Platz 58. Jürgen Maurer vergibt mit je einem späten Doppel- und Triple-Bogey eine Verbesserung und belegt Rang 60 (+6).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen