Wiesberger muss warten

Aufmacherbild
 

Das Wetter wirbelt die Planungen beim Portugal Masters kräftig durcheinander. Nach einer Gewitterunterbrechung am Donnerstag, muss auch am Freitag wegen Unwetter und starkem Regen zugewartet werden, wodurch Bernd Wiesberger seine zweite Runde nicht in Angriff nehmen kann. Der momentan an Position 78 liegende Burgenländer soll am Samstagvormittag auf den Kurs gehen. Zudem entscheiden sich die Verantwortlichen ob des anhaltenden Schlechtwetters dazu, das Turnier auf drei Runden zu verkürzen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen