Erster Tour-Sieg für Karlberg

Aufmacherbild

Rikard Karlberg feiert den größten Triumph seiner Golf-Karriere. Der Schwede (-19) gewinnt die Open d'Italie in Monza. Am zweiten Extraloch setzt er sich mit einem Birdie gegen Martin Kaymer (GER) durch. Karlberg erhält für seinen ersten Triumph auf der European Tour 250.000 Euro Preisgeld. Sieben Spieler teilen sich mit einem Schlag Rückstand Platz drei. Bernd Wiesberger spielt eine mäßige 72er-Par-Runde am Sonntag. Der Burgenländer (-15) beendet das Turnier auf dem geteilten 14. Rang.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen