Franzose gewinnt am 9. Extraloch

Aufmacherbild

Raphael Jacquelin gewinnt die Open de Espana. Der Franzose setzt sich im Stechen am 9. Extraloch gegen Maximilian Kieffer (GER) durch und feiert seinen 4. Sieg auf der European Tour. Am Ende der Schlussrunde liegen mit Jacquelin, Kieffer und dem Chilenen Aguilar (out am 2. Extraloch) drei Spieler gleichauf bei 5 unter Par. Das Trio profitiert von Patzern von Marc Warren, der auf den letzten 5 Löchern vier Bogeys hinnehmen muss und einen sicheren Sieg aus der Hand gibt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen