Bernd Wiesberger macht Boden gut

Aufmacherbild

Das Omega European Masters in Crans Montana bedeutet für Bernd Wiesberger weiter ein Auf und Ab. Nach einer enttäuschenden zweiten Runde und dem Rückfall auf Rang 29 macht er am Moving Day wieder Plätze gut und rangiert nach einer 67er Runde sowie einem Gesamtscore von 203 Schlägen (-7) auf dem geteilten 22. Platz. An der Spitze liegt Graeme Storm. Dem Engländer gelingt eine 64er-Runde, womit er gesamt bei -16 hält und damit einen Schlag Vorsprung auf seinen Landsmann Tommy Fleetwood hat.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen