ÖGV-Trio liegt weit zurück

Aufmacherbild

Für Österreichs Golfer läuft es bei der Tour-School nicht gut, nach der zweiten Runde ist Martin Wiegele auf Rang 109 noch der beste des ÖGV-Trios. Im Catalunya Club in Girona spielt Wiegele am Montag eine 73er-Runde und hält bei der Qualifikation für 2014 bei zwei Schlägen über Par. Markus Brier kann sich im Vergleich zum Sonntag etwas steigern, liegt aber als 113. mit drei Schlägen über Par weit zurück. Für Roland Steiner läuft es noch schlechter, er ist mit sechs Schlägen über Par 142.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen