McIlroy knackt Preisgeld-Rekord

Aufmacherbild
 

Zahltag für Rory McIlroy beim Finale der European Tour in Dubai. Der 23-jährige Weltranglisten-Erste aus Nordirland verbucht mit 5.519.117 Euro einen neuen Saison-Preisgeld-Rekord und übertrifft damit den Engländer Luke Donald, der im Vorjahr 5.323.400 Euro verdiente. McIlroy feiert bei der DP World Tour Championship seinen fünften Sieg auf der European Tour bei 115 Starts. 2012 kassierte der Freund von Tennis-Ass Wozniacki bei seinen 15 Europa-Tour-Antreten im Schnitt 367.941 Euro Preisgeld.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen