Wiesberger mit schwachem Auftakt

Aufmacherbild

Bernd Wiesberger startet durchwachsen in die Malaysian Open in Kuala Lumpur. Der Burgenländer beendet die Auftakt-Runde mit 73 Schlägen (+1) und liegt auf dem geteilten 76. Rang. Wiesberger agiert mit zu wenig Präzision im langen Spiel. Nach einem Birdie zum Auftakt auf der 10. Spielbahn folgt ein Bogey, ehe am 18. Loch neuerlich ein Birdie fällt. Im 2. Durchgang unterlaufen dem 26-Jährigen neuerlich zwei Schlagverluste. Charl Schwartzel (RSA/-8) startet als Führender in die 2. Runde.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen