Wiesberger verspielt Führung

Aufmacherbild
 

Bernd Wiesberger hat am letzten Tag der Malaysian Open seine Führung verspielt. Der Burgenländer schreibt lediglich eine 74er-Runde an und muss sich in der Gesamtwertung als Zweiter dem Inder Anirban Lahiri (-16) geschlagen geben. Dabei startet Wiesberger gut, ihm gelingen zunächst zwei Birdies. Am vierten Loch folgt jedoch ein Doppel-Bogey, auf den finalen neun Löchern bleibt er zwei über Par. Der Engländer Paul Waring und der Spanier Alejandro Canizares teilen sich mit -13 den dritten Rang.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen