Wiesberger sensationell in Front

Aufmacherbild
 

Bernd Wiesberger brilliert am dritten Tag der Malaysian Open und übernimmt sensationell die Führung. Der 29-Jährige spielt in Kuala Lumpur zehn Birdies, davon am Anfang gleich fünf in Folge, und nur ein Bogey und bleibt mit einer 63er-Runde neun Schläge unter Par. In der Gesamtwertung führt der Burgenländer mit 17 unter Par zwei Schläge vor dem Spanier Alejandro Canizares. Einen Schlag dahinter rangieren die beiden Engländer Lee Westwood und Paul Waring. Der Ire Anirban Lahiri ist Fünfter.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen