Wiesberger auf Rang drei

Aufmacherbild
 

Bernd Wiesbergers beneidenswerte Form hält weiter an. Der Burgenländer bleibt am Freitag auf der zweiten Runde der Malaysian Open mit einer 66er-Runde sechs Schläge unter Par. Mit gesamt acht unter Par geht der 29-Jährige als Führender in das Clubhouse und liegt am Ende drei Strokes hinter Lee Westwood (ENG) und Alejandro Canizares (ESP) auf Rang drei. Wiesberger, nach dem ersten Tag noch 16., startet auf der Back Nine mit einem Bogey auf der 11, lässt danach aber sieben Birdies folgen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen