Bacher überrascht auf Madeira

Aufmacherbild
 

Hanspeter Bacher ist aus rot-weiß-roter Sicht die Überraschung bei den Madeira Islands Open. Der Salzburger startet am Donnerstag mit einer 67er-Runde in das zur European und Challenge Tour zählende Turnier in Santo da Serra. Mit fünf Schlägen unter Par hat Bacher als Achter drei Strokes Rückstand auf den Führenden Spanier Alvaro Velasco. Markus Brier liegt mit -3 als 22. in aussichtsreicher Position. Die weiteren Österreicher: 59. Feyrsinger (-1), 101. Prägant (+1), 137. Steiner (+4).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen