Donald sichert sich Geld-Double

Aufmacherbild

Der Engländer Luke Donald gewinnt als 1. Golfer der Geschichte sowohl die Geldrangliste in den USA als auch in Europa. Der Weltranglisten-Erste bringt es auf der US PGA Tour 2012 auf 6,6 Mio. Dollar Preisgeld (4,84 Mio Euro) und sichert sich das Race to Dubai auf der europäischen Tour mit 5,323 Mio. Euro. Rory McIlroy (NIR) schließt die European Tour mit 4,002 Mio. Dollar vor Martin Kaymer (GER/3,489 Mio. Euro) als Zweiter ab. Bester Österreicher ist Bernd Wiesberger als 64. (469.499 Euro).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen