Wood siegt, Wiesberger wird 42.

Aufmacherbild

Mit einem Eagle auf der allerletzten Spielbahn sichert sich Chris Wood seinen 1. Sieg auf der European Tour. Der 25-jährige Engländer gewinnt die Katar Masters in Doha mit einem Schlag Vorsprung auf das Duo George Coetzee (RSA) und Sergio Garcia (ESP/je -17). Rang vier (-13) teilen sich Alexander Noren (SWE) und Steve Webster (ENG). Der Burgenländer Bernd Wiesberger beendet das Turnier nach Runden mit 70, 72, 71, 70 Schlägen auf dem 42. Rang und verbucht 10.260 Euro auf dem Preisgeld-Konto.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen