Wiesberger büßt drei Schläge ein

Aufmacherbild
 

Bernd Wiesberger büßt bei der Johnnie Walker Championship in Gleneagles nach Problemen auf den kurzen Löchern Schläge ein. Nach Runden von 65 und 66 Schlägen muss sich der Burgenländer am Moving Day mit einer 72er-Runde begnügen. Der 27-Jährige (-13) startet daher mit drei Schlägen Rückstand auf das Führungs-Duo Tommy Fleetwood (ENG) und Ricardo Gonzalez (ARG/-16) in die Schlussrunde. Martin Wiegele notiert trotz eines Eagles auf der 2. Spielbahn eine 74er-Runde und fällt auf Platz 64 zurück.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen