Sullivan gewinnt Joburg Open

Aufmacherbild

Johannesburg bleibt ein perfekter Boden für den Engländer Andy Sullivan. Im Jänner feierte der 28-Jährige bei der South African Open im Glendower GC seinen 1. Sieg auf der European Tour. Am Sonntag lässt er mit dem Erfolg bei der Joburg Open im Royal Johannesburg & Kensington GC seinen 2. Tour-Triumph folgen. Sullivan siegt mit 270 Strokes (-17) und liegt nach vier Runden zwei Schläge vor dem Quintett Kevin Phelan (IRL), Jaco van Zyl, Wallie Coetsee (RSA), Anthony Wall und David Howell (ENG).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen