Sterne gewinnt überlegen

Aufmacherbild
 

In überlegener Manier sichert sich Richard Sterne mit 260 Schlägen (-27) den Sieg bei den zur European Tour zählenden Joburg Open in Johannesburg. Der südafrikanische Lokalmatador baut mit einer 64er-Runde am Schlusstag seinen Vorsprung auf seinen zweitplatzierten Landsmann Charl Schwartzel auf sieben Strokes aus. Den dritten Platz teilen sich Felipe Aguilar (CHI), George Coetzee (RSA) und Ricardo Santos (POR/alle -19). Martin Wiegele und Markus Brier scheiterten bereits am Cut.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen