Jimenez kritisiert Jugend-Wahn

Aufmacherbild

Golf-Oldie Miguel Angel Jimenez kritisiert Jugendwahn auf Profi-Touren. Anlass ist der Start des 13-jährigen Chinesen Wo-cheng Ye beim European Masters in Crans-Montana, bei dem auch der 49 Jahre alte Spanier teilnehmen wird. "Es ist schön zu sehen, dass Golf beliebt ist, egal in welchem Alter. Aber für mich ist das ein bisschen zu jung, wenn ein 13-Jähriger gegen die Profis antritt", sagt Jimenez. Mitschuld seien auch Sponsoren, die mehr Aufmerksamkeit auf ein Turnier lenken wollen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen