Björn feiert 14. Tour-Titel

Aufmacherbild
 

Thomas Björn ist beim European Masters in Crans Montana der strahlende Sieger. Der Däne sichert sich am ersten Extra-Loch seinen insgesamt 14. Titel auf der European Tour. Nach vier Runden liegt Björn mit 264 Schlägen gleichauf mit dem Schotten Craig Lee an der Spitze. Victor Dubuisson (FRA-19) fixiert mit einem Birdie am 18. Loch Platz drei vor Alejandro Canizares (ESP/-18). Martin Wiegele hatte im Crans-sur-Sierre GC als 99. (+2) den Cut verpasst.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen