Wiegele verpasst den Cut

Aufmacherbild
 

Martin Wiegele hat beim European Masters in Crans Montana den Cut verpasst. Nach zwei 72er-Runden beendet der Steirer das Turnier der European Tour mit zwei Schlägen über Par auf Platz 99. Stephan Gallacher (SCO) und Thomas Björn (DEN) teilen sich mit je -10 die Führung. Das Duo hat einen Schlag Vorsprung auf ein Quintett mit Jimenez (ESP), Willett (ENG), Dubuisson (FRA), Finch (ENG) und Fleetwood (ENG). Lahiri (IND/-8), als Führender in den Tag gestartet, fällt auf Platz acht zurück.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen