Brier verpasst Top-Ergebnis

Aufmacherbild
 

Für Markus Brier enden die Dunhill Links Championship nach Top-Auftakt auf Rang 21. Der Wiener fällt nach einer finalen 71er-Runde in St. Andrews (eins unter Par) auf Rang 21 der Gesamtwertung zurück. Auch Martin Wiegele büßt am Finaltag noch Plätze ein und beendet das Turnier mit gesamt 10 unter Par auf Rang 30. Der Kampf um den Sieg wird zum nordirischen Duell, dass Michael Hoey (22 unter Par) gegen Rory McIlroy (20 unter) auf den letzten vier Löchern für sich entscheidet.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen