Quiros gewinnt das Tour-Finale

Aufmacherbild
 

Alvaro Quiros ist der große Sieger der mit 7,5 Mio. Dollar dotierten Dubai World Championship. Der Spanier (-19) gewinnt das Finale der European Tour in den Arabischen Emiraten mit zwei Schlägen Vorsprung auf Paul Lawrie (SCO/-17). Dritter wird der Weltranglisten-Erste Luke Donald (ENG/-16), der als erster Golfer der Geschichte die Jahres-Geldrangliste der PGA-Tour und der European Tour für sich entscheidet. Peter Hanson (SWE/-14) belegt in Dubai vor Carl Schwartzel (RSA/-13) den 4. Endrang.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen