Westwood übernimmt Dubai-Führung

Aufmacherbild
 

Lee Westwood geht am dritten Tag des Dubai Desert Classic in Führung. Der Engländer liegt nach seiner 67er-Runde auf dem Par-72-Kurs einen Schlag vor dem Trio Stephen Gallacher (SCO), Marcel Siem (GER) und Rafael Cabrera-Bello (ESP/alle -14). Rory McIlroy, nach Runde zwei voran, spielt am Samstag nur Par und liegt nun zwei Schläge hinter Westwood. Bernd Wiesberger (-6) verbessert sich nach einer 68er-Runde auf Rang 29, Martin Wiegele (-2) hält den geteilten 59. Platz.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen